Spirituelle Stille am Bodensee

Foto: PR2 Petra Reinmöller Public Relations

Foto: PR2 Petra Reinmöller Public Relations

Einmal ganz weit weg vom Trubel und der Lautstärke der Städte – einen Rückzugsort finden Ruhesuchende im „Haus St. Elisabeth“, dem Hotel des Klosters Hegne am Bodensee. Urlauber können jetzt bis zum Jahreswechsel Winterpauschalen mit Sparangeboten nutzen, um die Festtage einmal anders zu verbringen.

Hotelgäste sind frei in ihrer Tagesplanung, viele beschreiten die alten Pilgerpfade oder erkunden den Wald auf dem Rad. Auch die Teilnahme an Meditationskursen und Gebetszeiten des Klosterordens, sowie persönliche Gespräche mit den Barmherzigen Schwestern werden den Gästen ermöglicht. Der Blick auf die Kloserinsel Reichenbach und das Alpsteinmassiv mit dem darüber gelegenen Säntis runden den naturverbundenen, besinnlichen Aufenthalt ab.

Die Auszeit von der Gesellschaft können Urlauber ab 157 € pro Person für vier Übernachtungen im Doppelzimmer oder ab 262,50 € für sieben Nächte buchen. Die Pauschale „Winterwohlfühlzeit“ gilt vom 1.November bis zum 23.Dezember 2014. Im selben Zeitraum ist außerdem das Angebot „Auftanken und Durchatmen“ verfügbar, bei dem Gäste zwei bis drei Nächte im Hotel verbringen und zusätzlich einmal die Bodensee-Therme Konstanz besuchen können. Das gesamte Paket ist ab 168 € pro Person buchbar. Ein spezielles Festtagspaket mit einem Gutschein für Kaffee und Kuchen und einer Willkommensüberraschung stellt das Hotel entweder über Weihnachten oder über Neujahr bereit. Das Angebot „Feiern einmal anders“ kostet pro Person für drei oder vier Nächte im Doppelzimmer ab 231 €.

Weitere Beiträge: